Stellenausschreibung

Die Stadt Lütjenburg stellt zum 01.08.2019 eine Schulische Assistenzkraft (m/w/d)

für die Grundschule der Stadt Lütjenburg und der Gemeinde Giekau für den Standort Lütjenburg ein.

 

Es wird eine staatlich anerkannte Erzieherin / ein staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d) alternativ eine sozialpädagogische Assistentin / ein sozialpädagogischer Assistent (m/w/d) gesucht.

Sie sollten

- flexibel, belastbar sowie teamfähig sein,

- und ein hohes Maß an Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen besitzen.

- Ferner sind Kenntnisse und Erfahrungen in der Arbeit mit Schulkindern wünschenswert.

- Es handelt sich um eine Teilzeitbeschäftigung mit einer vereinbarten wöchentlichen Arbeitszeit von 25,00 Stunden.

- Die Stelle ist zunächst nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz bis zum 31.07.2020 befristet.

- Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD).

Zu den Aufgaben gehören insbesondere

- die Unterstützung von Schülerinnen und Schülern im sozialen und emotionalen Bereich mit dem Ziel der Förderung   

  des sozialen Verhaltens und der besseren Integration in den Klassenverband,

- die punktuelle Unterstützung von Schülerinnen und Schülern in belastenden Situationen,

- die Unterstützung von Lehrkräften sowie von Schülerinnen und Schülern während des Unterrichts,

- die Unterstützung von Lehrkräften sowie Schülerinnen und Schülern bei der Gestaltung des gesamten Schulvormittags

  einschließlich der Pausen.

Schwerbehinderte werden bei sonst gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 20.05.2019 an die Stadt Lütjenburg, Der

Bürgermeister, Oberstr. 7-9, 24321 Lütjenburg.

Telefonische Auskünfte erteilt der Bürgermeister, Herr Dirk Sohn, unter der Telefon-Nr. 04381/4020-22.