Bürgervorsteherin Jutta Zillmann und Bürgermeister Dirk Sohn bedanken sich bei den Schaustellern

Die Bürgervorsteherin gemeinsam mit dem Bürgermeister haben sich bei den Schaustellern/innen für die Durchführung bedankt. Der in dieser Form erstmalig durchgeführte Markt stand unter dem Stern der Pandemie und auch das Wetter spielte an vielen Tagen nicht so richtig mit. Trotzdem haben viele Menschen das Angebot genutzt, denn der Markt sorgte besonders in der Corona Zeit für etwas Abwechselung und hatte ein Hauch von Normalität. Kinder haben die Fahrt auf dem Karussell genossen, für Andere gab es Punsch und Speisen oder an den Verkaufsständen konnten kleine Weihnachtsgeschenke erworben werden. Das weitere Rahmenprogramm sorgte zusätzlich für Unterhaltung, so dass für alle etwas dabei war.

 

Zurück